Wir befinden uns noch in der Planungsphase des Hofladens. Am 1. Mai 2021 werden wir die Tore eines Provisoriums in der Trotte für Sie öffnen. Neben eigenen Produkten aus der Landwirtschaft und aus dem Kloster werden wir auch Produkte von regionalen Produzenten im Angebot haben.